WARUM TUT ER DAS ? Vortrag am 17. Mai 2018 um 20 Uhr

Endlich ist es soweit!

Wir haben den 17. Mai 2018 um 20 Uhr als Termin für den sehr interessanten Vortrag unser Hundefachmann aus dem Bereich Hundeverhalten, Herrn Reinhard Holzhausen, festgelegt.

Die meisten Hundehalter lieben ihre Hunde. Und dass wir im Umkehrschluss davon ausgehen, dass unsere Hunde uns auch lieben, zeigt sich nicht nur an unzähligen Zitaten, die gemeinsam mit herzberührenden Bildern tagtäglich in sozialen Netzwerken im Internet gepostet werden. Vom einzigen Lebewesen, das den Menschen mehr liebt, als sich selbst und vom Sinnbild für Treue und Hingabe, wird hier in vielfältiger und rührender Weise berichtet. Und trotzdem steigt die Zahl der Leute, die sich hilfesuchend und beinahe verzweifelt an die zahlreichen Hundetrainer und Verhaltensberater wenden. Sind diese (Liebes-)Beziehungen weit häufiger gestört , als man es gemein hin wahr haben möchte? „Warum tut er das nur? Ich liebe ihn doch!“ Hunde können faszinieren, amüsieren, ja sogar euphorisch machen. Aber auch irritieren, dem Halter auf die Nerven gehen, ratlos machen und auch gewaltig enttäuschen. Warum rastet er immer aus, wenn er draußen an der Leine ist, obwohl er ja sonst zu Hause so brav ist? Warum kann ein Spiel unter Hunden, die sich schon lange kennen, plötzlich kippen und zu ernsthaften Verletzungen führen? Warum attackiert „Hasso“ den Staubsauger, während er den Rasenmäher völlig ignoriert? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt Herr Reinhard Holzhausen bei diesem speziellen Vortrag. Er schildert Fälle aus seiner eigenen Praxis und geht auf die Fragen der Teilnehmer ein. Grundsätzliches wird auf verständliche, mit unter humorvolle Art und Weise und auf dem neuesten Stand der Verhaltens- und Kognitionsforschung geklärt. Doch nicht nur das „Wie und Warum?“, sondern selbstverständlich auch das „Wie gehe ich damit um?“ kommt in dieser Veranstaltung nicht zu kurz.

Wir bitten um rege Anmeldung auf unserer Homepage http://www.hundefreunde-huenstetten.de/kontakt/, bzw. Rückmeldung!

Für Inhaber der 10er-Karte ist der Vortrag kostenlos, für Nichtmitglieder wird ein Unkostenbeitrag erhoben.

Bei zu wenigen Anmeldungen, z. B.: wegen Urlaub usw., können wir noch

den 7. Juni 2018 anbieten.